Donnerstag, 3. August 2006

Was für ein (zwei, drei) Theater...

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen des Theaters, und dabei spiel ich noch nichtmal auf die letzte Sitzung des Proseminars "Kommunikation & Medien" an, zu dem mich die beiden Referentinnen sitzen gelassen haben...
  • Dienstag: Statt "Literarischem Hainspaziergang" durfte ich mit leerem Magen (aç) und netter Begleitung (neşeli) "die 7 Todsünden" wollüstig & maßlos genießen. Die Theatergruppe der Uni Bamberg hatte dazu die Szenen selbst geschrieben, inszeniert und dargestellt. Höhepunkt war neben der charmanten Biolek-Maßlosigkeit die (Geiz-)Überlegungen, ob man bei der Bestattung für die verstorbene Nachbarin (83 Jahre) auch den Frühgeburten-Rabatt bekommen könne... Köstlich absurd. Auch das Konzept der Talkshow, bei der die Gäste ihre "kleinen Sünden" beichten und direkt vom Publikum per Abstimmung vergeben oder verdammt werden hat mich überzeugt. Suna Pehlivan war stark. Und es war der Tag, an dem ich zum ersten Mal vom Christmas-Poo hörte. Unvergesslich.
  • EDS spielte Terry Pratchetts "Wyrd Sisters" in ErlangenMittwoch: Mein erstes "Blog-Date" (d.h. Verabredung ohne Hilfsmittel wie Telefon, SMS, E-Mail oder mündliche Absprachen) führte in die Scheibenwelt nach Erlangen zur "English Dramatic Society" die Terry Pratchetts "Wyrd Sisters" (deutscher Titel: "MacBest") wirklich liebevoll spielten. Die Bilder gibts bei Jay (wo sonst), weitere Impressionen bei Bee. Neben der größten Pizza Mittelfrankens ist mir v.a. ein Zitat (sinngemäß, nicht wörtlich) in Erinnerung geblieben: "Natürlich sind Soldaten alle verschieden, sonst bräuchten sie ja keine Uniformen". Sehr nett auch der "schwebende Geist" des ermordeten Königs oder die Gesangseinlagen, z.B. des Narrs! (helft mir auf die Spünge, welcher Song war das gleich nochmal?)
  • Samstag: Nach unserem wunderbaren Impro-Marathon*, bei dem ich leider mehr hinter den Kulissen als auf der Bühne wuseln durfte, habe ich mich die ganze Woche auf den Impro-Champignon in Wiesbaden bei FGkH gefreut - und wurde nicht enttäuscht. Von der Ankunft am Bahnhof an beste Betreuung, viele klasse Spieler, einige bekannte Gesichter, einige nette neue Impro-Kontakte, ein wunderschöner Auftrittsort (amphitheater-like), tolles Publikum nicht zu knapp, und für mich der dritte Platz. Was will man mehr? Über meine Leistung vor 1200 Zuschauern schweige ich mich ansonsten lieber aus (der Telefonzellen-Sex ist mir immernoch peinlich), aber Franks Klaus Katschers Darstellung der gesamten Arche Noah oder als Batman sind für immer unsterblich. Also bis nächstes Jahr eben.
* Die Bilder sollten demnächst online gehen, ich werde dem Webmaster mal in den Hintern treten... Au.

Trackback URL:
http://flm.twoday.net/stories/2479103/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

The Wyrd Sisters

Although already a few days have... [weiter]

Der Wortglauber

Bamberger Improvisationen

WYGIWYS:

Dies ist das BlogHaus von Florian L. Mayer. Es wird zwar momentan noch eingerichtet, aber ein Impro-Sofa, eine kommunika- tionswissenschaftliche Chaiselongue und ein WortKühlschrank sind schon bestellt. Der Bestücker freut sich über geschmackvolle Wortspenden!

Aktuelle Beiträge

Der Media Markt in Bad...
Der Media Markt in Bad Kreuznach hat die gleiche Warteschleife....
Annette Kimm (Gast) - 16. September, 10:25
Link tot
Hallo Flo, leider geht das obige Video nimma :( VG Jürgen
Jürgen Hösch (Gast) - 15. Juli, 20:30
Hihi
Und Christian Rohr gibt es in der Tat sogar ein paar...
ben_ - 6. Juli, 12:29
Geil!
Xing is echt 'ne feine Sache. Da findet man fast die...
Bulo (Gast) - 5. Juli, 16:15
Mein lieber Herr Gesangsverein
Namenswitze zählten ja zu meinen absoluten Lieblingen....
Der Wortglauber - 5. Juli, 15:38

Links

Zuletzt gesehen:

Mein Führer [Enttäuschend. Die besten Szenen gibt's bei SPON als Trailer. Gewaltig: Die Originalaufnahmen im Kino zu sehen. Beängstigend beeindruckend.]

James Bond - Casino Royale [Craig ist nicht Bond. Größter Fehler: Wo war die Bedrohung? Mir hat der verrückte Weltherrscher gefehlt, der auf ein paar Knöpfe drückt und mit seinen Laserkanonen und Atomwaffen die Erde bedroht.]

Babel [Zuviele Episoden von zuvielen Ecken der Erde, zu konstruiert zusammengehalten. Die Marocco-Line hingegen sehr überzeugend! Pitt Brad könnte glatt Clooney doublen]

Exorzist - The Beginning [Was zu erwarten war - a Schmarrn.]

Der Teufel trägt Prada [Meryl Streep hat mich erstaunlich teuflisch-gut unterhalten]

Die Fantastischen Vier [Als Trailer für einen guten 2. Teil wär's ja ganz nett, aber dafür hätten auch 5 Minuten gereicht]

Mit Herz und Hand [Zeitloser Film - nett, schön, mehr nicht. Mitten drin die abstruse Frage: DAS soll mal Hannibal Lecter gewesen sein?!]

Thank you for smoking [Böse & scharf. Schön wie der Film mit Image und Identifikation spielt]

Das Parfum [Ähnlich wie das Buch schafft es der Film, dass man auf einmal viel mehr Gerüche bewusst wahrnimmt. Zu dumm, wenn diese von Pepsi light und Käse-Dip zu Tacitos stammen]

CSI Las Vegas S01-04 [Immerwieder gut. Und dann merkt man doch auch wieder, wie sehr man sich an Wasserleichen und Wüstenmumien gewöhnt hat]

Batman begins [Nicht schlecht. Ehrlich, ich schau mir ab und an auch mal 'nen Ninja-Film an, aber der Tim Burton-Comic-Style gefiel mir besser]

Hui Buh [Natürlich kommt nichts ran an Hans Clarin, meinen Godfather-of- Hörspielstimmen. Aber auch sehr vergnüglich!]

Scary Movie 4 [Erschreckend: Ich musste wirklich manchmal laut lachen]

Miami Vice [Die Handlung wars wohl nicht. Welche auch? Trotzdem - überraschend wie ein paar schicke Boote, Flugzeuge, Landschaftsaufnahmen (ja genau!) und Mojitos einen Film tragen können]

Fluch der Karibik 2 [Mit niedrigen Erwartungen & Tacitos mit Käsedip rein, angenehm vom Hype des Jahres überrascht]

24 - 3. Staffel [etwas enttäschend]

MI-3 [Starker Anfang ohne Stunts, den Rest kennt man von ALIAS]

Web Counter-Modul

Users Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Bonjour chére...
Hello Julia! Schön Dich zu lesen (und an dieser...
excelprovence - 22. September, 12:29
Hello Jan!
Na, eigentlich warst Du ziemlich flott! (Habe daraufhin...
flm - 28. Juni, 17:56
Hello Martin! Zunächst:...
Hello Martin! Zunächst: die Gedanken hier sind...
flm - 26. Juni, 13:29

Status

Online seit 4770 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. September, 10:25

RSS Box